Petra Klara Gamke-Breitschopf

Netzwerkerin der Gruppe L – Redaktion und Lektorat

Dr. Petra Klara Gamke-Breitschopf

Kunsthistorikerin (Dr. phil., M. A.)

Autorin für Kunst, Geschichte
und Kulturgeschichte


 

petra.gamke@gruppe-l.de

.Petra Klara Gamke-Breitschopf, Autorin für Kunst, Geschichte und Kulturgeschichte

Leistungen

nebenberuflich für die Gruppe L

  • Autorin in den Bereichen Kunst, Geschichte und Kulturgeschichte mit den Schwerpunkten Angewandte Kunst, Design, Museumsarchitektur, Ausstellungswesen, aktuelles Kunstgeschehen
  • Konzeption, Themen- und Programmplanung
  • Beratung in den Bereichen Projekt- und Wissensmanagement

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Redaktionsknow-how im crossmedialen Umfeld (Print-, Online-, Offlinemedien) in Wirtschaft, Hochschule und Forschung
  • didaktisches Know-how durch Lehrerfahrungen und Schulungen (Schlüsselkompetenztrainings)
  • Publikationen

 

Stationen

hauptberuflich

  • Leitung wissenschaftliche Redaktion der Publikationen des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur e. V. an der Universität Leipzig

davor

  • Ressortleitung Geistes- und Sozialwissenschaften in der Brockhaus-Redaktion des Verlags Bibliographisches Institut GmbH in Leipzig 
  • Fachredakteurin für Kunst ebenda
  • wissenschaftliche Angestellte (Assistentin) am Institut für Europäische Kunstgeschichte der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft (Tutorin) ebenda 
  • Assistentin der Geschäftsführung bei einem Studienreiseveranstalter in Frankfurt am Main

Ausbildung

  • Magisterstudium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Mittleren/Neueren Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Comments are closed.

  • Gearbeitet haben wir unter anderem für:

    Logo Dudenverlag